News

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit!

10. Dezember 2020

Sehr geehrte Mieterinnen und Mieter des Phoenixhofes,

2020 biegt auf die Zielgerade – in vielerlei Hinsicht ein außergewöhnliches Jahr. Belastende und unruhige Monate liegen hinter uns, eine besondere Vorweihnachtszeit erwartet uns. Trotz aller Ungewissheiten und größerer wie kleinerer Sorgen hoffen wir, dass auch Sie sich wie wir auf diese besondere Zeit des Jahres freuen können.

Wir möchten an dieser Stelle „Danke“ sagen! Wir alle haben in den vergangenen Wochen und Monaten mit respektvollem und auf Vorsicht bedachtem Verhalten in unserem gemeinsamen Quartier einen wertvollen Beitrag für die Gesundheit unserer Mitmenschen geleistet. Wir möchten Sie und uns alle darin bestärken, dass wir die bewährten Maßnahmen konsequent weiter beherzigen und achtsam bleiben.

Was uns alle bewegt ist der Wunsch nach mehr Normalität und wieder mehr Gemeinsamkeit im Alltag. Und es gibt sicherlich berechtigten Grund zu der Hoffnung, dass wir im nächsten Jahr wieder mehr Lebendigkeit insgesamt und damit auch hier im Quartier werden erleben können.

Wir sind froh, dass es uns in den letzten Monaten gelungen ist, wesentliche bauliche Entwicklungen abzuschließen, die Außenanlagen fertig zu stellen, inklusive der modernen Müllanlage und damit dem Quartier eine gute Perspektive für die Zukunft zu geben.

Auch im Umfeld des Phoenixhofes passiert infrastrukturell viel, wodurch die Anbindung des Quartiers weiter verbessert wird.

Wir wünschen uns, dass die Adventszeit mit Ihrer besinnlichen Stimmung insbesondere in den Abendstunden durch die weihnachtliche Beleuchtung auch hier auf dem Hof dazu anregen kann, sich des Wertes der Gemeinschaft bewusst zu werden. Die gelebte nachbarschaftliche Solidarität macht gerade in diesen herausfordernden Zeiten das Besondere eines Quartiers aus.

Ihnen und Ihren Liebsten wünschen wir eine besinnliche Adventszeit, ein sorgenfreies Weihnachtsfest. Und starten Sie mit neuem Mut ins neue Jahr.

Bleiben Sie gesund!

Ihre

Kay Wolfgang Essen               Jörg Rainer Essen

Weitere Beiträge

2. Februar 2023

Neues Kunstwerk auf dem Phoenixhof-Areal

Kurz vor dem Weihnachtsfest erhielt das Phoenixhof-Areal ein weiteres Kunstwerk, das vor dem Eingang der historischen Phoenixhalle I seinen Platz fand. Die Skulptur mit der Bezeichnung „Erde“ wurde von dem 1984 in Hiroshima geborenen Künstler (…)

Mehr erfahren
31. Januar 2023

2te Heimat: Kinoabend am 8. Februar 2023

Am Mittwoch, 8. Februar 2023, hebt sich einmal mehr der Vorhang für einen Film im Rahmen der Obolus-Kinoabende im Quartiers-Theater „Die 2te Heimat“. Zu sehen ist, soviel sei verraten, eine britisch-irische Komödie aus dem Jahr (…)

Mehr erfahren
19. Dezember 2022

Frohe Weihnachten und ein gutes 2023

Liebe Mieterinnen und Mieter des PHOENIXHOFES, das Jahr 2022 wird voraussichtlich als eine Zeitenwende Eingang in zukünftige Geschichtsbücher finden. Trotz aller Unsicherheiten und Belastungen, die das Leben vieler Menschen aktuell prägen,   hoffen wir, dass auch (…)

Mehr erfahren