News

Sanierungsarbeiten am historischen Fabrikschornstein

17. August 2020

Am 14. August 2020 begannen umfangreichere Instandhaltungsmaßnahmen am historischen Fabrikschornstein im ehemaligen Heizwerk der traditionsreichen Phoenixhalle I. Es wurden erste notwendige Sanierungsarbeiten an dem Schornstein nach nunmehr rund 25 Jahren ausgeführt – die Arbeiten werden voraussichtlich einige Wochen in Anspruch nehmen. „Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass eines der prägendsten Wahrzeichen des Quartiers noch lange als weit sichtbares Industriedenkmal erhalten bleibt“, erklärt Jörg Essen. „Die Unannehmlichkeiten für einzelne Mieterinnen und Mieter im Zuge der Arbeiten am Schornstein bitten wir zu entschuldigen.“ Schornsteine, die das heutige PHOENIXHOF-Areal schon von weitem erkennbar machten, waren maßgebliche Bestandteile der Fabriken auf diesen Grundstücken. In den Fabriken wurden in der ersten Hälfte des 20sten Jahrhunderts verschiedene Produktionen gefahren, wie beispielsweise Schiffsmotoren, aber auch industrielle Fischverarbeitung.

Weitere Beiträge

11. Oktober 2021

2te Heimat: Kinoabend am 12. Oktober 2021

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, hebt sich einmal mehr der Vorhang für einen Film im Rahmen der Obolus-Kinoabende im Quartiers-Theater Die 2te Heimat. Einlass ist um 18:45 Uhr, der Film startet um 19:30 und wird (…)

Mehr erfahren
30. September 2021

No. 1 Guitar Center unterstützte das Reeperbahn Festival 2021

Letze Woche fand in der Hansestadt die 16. Auflage von Europas renommiertestes Indoorfestival, dem Reeperbahn Festival, statt – mit hunderten coronakompatiblen Live-Konzerten für circa 25.000 Besucher und etlichen digitalen Workshops für rund 2.000 Fachbesucher. Auch (…)

Mehr erfahren
20. September 2021

Beste Information: „Markus Lanz“ gewinnt Deutschen Fernsehpreis

Einmal jährlich wird der renommierte Deutsche Fernsehpreis verliehen. Bei der Verleihung am 16. September setzte sich Markus Lanz mit seiner nach ihm benannten ZDF-Talkshow in der Kategorie „Beste Information“ durch. In der Begründung der Jury (…)

Mehr erfahren