News

altraverse erweitert Team und Angebote

11. August 2021

Dank des immensen Erfolgs der Manga-Kultur im deutschen Markt wächst altraverse personell als auch räumlich. Der erst 2017 gegründete Verlag hat seine Umsatzzahlen zum Vorjahr in 2021 mehr als verdoppeln können. Um die Chancen, die das aktuelle Marktumfeld und die innovativen Aktivitäten des eigenen Hauses bieten, noch besser auszuloten und langfristig weiterzuentwickeln, hat der Verlag im Juli nicht nur drei neue Stellen besetzt, sondern ab August zusätzliche Flächen direkt unterhalb der bestehenden Mieteinheit in der Phoenixhalle I angemietet. „Ich bin seit über 25 Jahren im deutschen Manga-Markt aktiv, aber so gute Zukunftsaussichten wie heute hatte der Markt nie zuvor“, freut sich altraverse-Verleger Dr. Joachim Kaps auf die Herausforderungen für sein Team.

Mehr: https://www.altraverse.de

Weitere Beiträge

2. Februar 2023

Neues Kunstwerk auf dem Phoenixhof-Areal

Kurz vor dem Weihnachtsfest erhielt das Phoenixhof-Areal ein weiteres Kunstwerk, das vor dem Eingang der historischen Phoenixhalle I seinen Platz fand. Die Skulptur mit der Bezeichnung „Erde“ wurde von dem 1984 in Hiroshima geborenen Künstler (…)

Mehr erfahren
31. Januar 2023

2te Heimat: Kinoabend am 8. Februar 2023

Am Mittwoch, 8. Februar 2023, hebt sich einmal mehr der Vorhang für einen Film im Rahmen der Obolus-Kinoabende im Quartiers-Theater „Die 2te Heimat“. Zu sehen ist, soviel sei verraten, eine britisch-irische Komödie aus dem Jahr (…)

Mehr erfahren
19. Dezember 2022

Frohe Weihnachten und ein gutes 2023

Liebe Mieterinnen und Mieter des PHOENIXHOFES, das Jahr 2022 wird voraussichtlich als eine Zeitenwende Eingang in zukünftige Geschichtsbücher finden. Trotz aller Unsicherheiten und Belastungen, die das Leben vieler Menschen aktuell prägen,   hoffen wir, dass auch (…)

Mehr erfahren